• Logo
Minigolf-Bahnen
Online-Einkommensteuer-Rechner

 

Formeln zur Berechnung der Einkommensteuer



Die aktuelle Einkommensteuerformel finden Sie im Einkommensteuergesetz § 32a (Einkommensteuertarif). Sie war bis Ende 2006 in vier Bereiche aufgeteilt. Ab 2007 kam ein fünfter Bereich die sogenannte Reichensteuer dazu.

Die einzelnen Einkommensteuerbereiche (Angaben für allein Veranlagte):

  1. Grundfreibetrag (bis zum Grundfreibetrag muss keine Steuer entrichtet werden).

  2. "Wenig Verdiener" (ab Grundfreibetrag. Mit Progression. Der Steuersatz steigt mit dem zu versteuernden Einkommen stark an. Etwa 14% - 24% Steuer).

  3. "Normal Verdiener" (ab etwa 13.000 EUR. Mit Progression. Der Steuersatz steigt mit dem zu versteuernden Einkommen leicht an. Etwa 24% - 42% Steuer).

  4. "Besser Verdiener" (ab etwa 50.000 EUR zu versteuerndes Einkommen. Lineare Funktion, also ohne Progression mit etwa 42% Steuer).

  5. "Reichensteuer" (ab etwa 250.000 EUR zu versteuerndes Einkommen. Lineare Funktion, also ohne Progression mit etwa 45% Steuer).

Die Berechnung der Steuer blieb ausgenommen das die "Reichensteuer" dazukam zwischen 2005 und 2008 gleich. 2009 wurde die Formel geändert:

Einkommensteuerformel für 2005 - 2008:

  1. bis 7 834 Euro (Grundfreibetrag): 0;

  2. von 7 835 Euro bis 12.739 Euro: (883,74 • y + 1.500) • y;

  3. von 12.740 Euro bis 52.151 Euro: (228,74 • z + 2.397) • z + 989;.

  4. von 52.152 Euro bis 250.000 Euro: 0,42 • x – 7.914;

  5. von 250.001 Euro an: 0,45 • x – 15.414.

Dabei ist y ein Zehntausendstel von (zu versteuerndes Einkommen - 7.664).
Dabei ist z ein Zehntausendstel von (zu versteuerndes Einkommen - 12.739).

Einkommensteuerformel für 2009:

  1. bis 7.834 Euro (Grundfreibetrag): 0;

  2. von 7.835 Euro bis 13.139 Euro: (939,68 • y + 1.400) • y;

  3. von 13.140 Euro bis 52.551 Euro: (228,74 • z + 2.397) • z + 1.007;.

  4. von 52.552 Euro bis 250.400 Euro: 0,42 • x – 8.064;

  5. von 250.401 Euro an: 0,45 • x – 15.576.

Dabei ist y ein Zehntausendstel von (zu versteuerndes Einkommen - 7.834).
Dabei ist z ein Zehntausendstel von (zu versteuerndes Einkommen - 13.139).

Die hier gemachten Angaben dienen der Bildung und Weiterbildung, jedoch nicht der Beratung im Falle eines individuellen Anliegens.



 

Anzeige:

 

TZ-EasyBuch Buchhaltungssoftware

TZ-EasyBuch 3.0
Buchhaltungssoftware
einfach und sicher

Impressum & Datenschutzerklärung  |   AGB  |   Widerrufsbelehrung  |   E-Mail